Wälderle

Beim letzten Reparatur-Café Termin am 27. Januar waren wir alle sehr überrascht, als uns zwei Männer aus Deutschland besucht haben. Sie brachten ein externes CD-Laufwerk, das nicht mehr so richtig wollte. Überrascht waren wir, dass einer der Herren zwar in Oberstaufen Urlaub machte, aber aus Düsseldorf kommt. Über eine Internetsuche ist er auf unser Reparatur-Café gestoßen (er kannte bereits das Repair-Café in Düsseldorf).
Ziemlich verwundert und erfreut darüber, dass es in einem kleinen Ort wie Riefensberg so eine Einrichtung gibt, tranken die beiden genüsslich ein Wälderle und haben zugesehen, wie das CD-Laufwerk trotz intensivster Bemühungen nicht mehr zum Leben erweckt werden konnte.

Trotzdem vielen Dank für den netten Besuch - und empfehlt uns weiter!

In der letzten Zeit häufen sich Probleme mit Handy-Akkus.

Auf den ersten Blick scheint tatsächlich der Akku defekt zu sein, wenn eine Ladung nur mehr wenige Stunden hält. Fast immer ist es jedoch so, dass schlecht programmierte Apps den Akku "leersaugen". Das können, wie im aktuellen Fall, auch prominente Apps wie z.B. Facebook sein
(siehe http://derstandard.at/2000050542319/Massiver-Akku-Verbrauch-Nutzer-loeschen-Facebooks-Android-App).

Die in Android eingebaute Funktion zur Anzeige, welche App wieviel Energie benötigt, ist oft fehlerhaft. Abhilfe schaffen diverse Apps wie z.B. GSam Battery Monitor. Hier sieht man meist auf den ersten Blick, welche App den Akku zu stark fordert.